Beglaubigte Übersetzungen einfach online in Auftrag geben!

Sie haben im Ausland geheiratet und möchten Ihre Ehe nun in Deutschland eintragen lassen? Oder wurden Sie im Ausland geboren und brauchen für die Heirat in Deutschland eine amtliche Übersetzung Ihrer Geburtsurkunde? Vielleicht möchten Sie auch im Ausland studieren und benötigen für die Bewerbung eine offizielle englische Version Ihres deutschen Abiturzeugnisses.

Sobald ein Amt, eine Behörde, eine Universität oder ein Gericht die Übersetzung eines Dokuments verlangt, darf eine solche Übersetzung in der Regel nur von Übersetzern durchgeführt werden, die vom zuständigen Landgericht für die entsprechende Fremdsprache ermächtigt wurden. Der Übersetzer ist dann befugt, die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner Übersetzung zu bescheinigen (die sog. Beglaubigung), damit sie von allen offiziellen Stellen anerkannt wird.

Alle Übersetzer und Übersetzerinnen, die in diesem Shop beglaubigte Übersetzungen anbieten, sind selbstverständlich von ihrem Landgericht ermächtigt, diese offiziellen Übersetzungen durchzuführen. Das Shopsystem soll Ihnen als Kunde die Beauftragung eines solchen ermächtigten Übersetzers erleichtern und die Zeit sparen, die sonst für die Einholung eines Angebots und die Klärung der Konditionen investiert werden muss.

So funktioniert’s:

  • Sie suchen sich die Ihnen vorliegende Urkunde im Shop heraus. Das funktioniert über die Suche, in die Sie exakt die auf der Urkunde genannte Bezeichnung eingeben oder die deutsche Bezeichnung  mit dem Land (z. B. Geburtsurkunde Kenia).
  • Manche Urkunden werden von mehreren Verkäuferinnen angeboten. Wenn dem so ist, können Sie diese anderen Angebote mit Klick auf „Mehr Verkäufer“ oder „Mehr Angebote“ auf der Produktseite einsehen.
  • Mit Klick auf den Namen der Verkäuferin gelangen Sie auf ihre Shop-Seite, auf der Sie einsehen können, wer die Übersetzung vornehmen wird.
  • Sie legen die Urkunden in den Warenkorb und durchlaufen den Bestellvorgang. Mit Klick auf „Auftrag senden“ erhält die entsprechende Übersetzerin eine E-Mail mit Ihrer Anfrage.
  • Die Übersetzerin setzt sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung, bestätigt den Auftrag und nennt Ihnen die Zahlungsmodalitäten. Üblicherweise wird nur gegen Vorkasse gearbeitet und die Zahlung kann per Überweisung oder PayPal geleistet werden.
  • Sie senden der Übersetzerin den Scan der zu übersetzenden Urkunde.
  • Innerhalb der vereinbarten Lieferzeit erhalten Sie die beglaubigte Übersetzung Ihrer Urkunde per Post.
  • Sollten Sie (gegen Aufpreis) zusätzliche Exemplare der übersetzten Urkunden benötigen, geben Sie diesen Wunsch bitte beim Bestellvorgang in das Kommentarfeld ein.
  • Manche Übersetzerinnen bieten Rabatte für die Übersetzung derselben Urkunde für unterschiedliche Personen (z. B. bei Geburtsurkunden). Klären Sie dies am besten vor der Bestellung direkt mit der Übersetzerin ab.

Sie können Ihre Urkunde nicht im Shop finden? Dann senden Sie sie bitte einen Scan der Urkunde per E-Mail an eine Übersetzerin der entsprechenden Sprache und Sie erhalten umgehend ein Angebot.